Allgemeines
 Anmeldung
 Untersuchung
 Musterungsgespräch
 Widerspruch
 Kostenerstattung

Musterungs- und Beratungsgespräch

Musterungsgespräch

Im anschließenden Musterungsgespräch werden Dir zuerst die ärztlichen Untersuchungsergebnisse mitgeteilt und wenn Diese abgeschlossen sind wird Dir gegebenenfalls bereits Dein Musterungsbescheid überreicht. Hier beginnt die Planung Deiner Verfügbarkeit/Einberufung. Sollten noch Untersuchungen ausstehen kann dir noch kein Ergebnis mitgeteilt werden, der Bescheid wird dir dann später zugeschickt.

Beratungsgespräch

Im Beratungsgespräch wirst du von einem Wehrdienstberater über deine persönliche Situation und Wünsche befragt und über die Verwendungsmöglichkeiten bei der Bundeswehr informiert. Dieser versucht nochmals Dich auf Deine tolle Zukunft beim Bund vorzubereiten.

Am Ende findet dann evtl. eine Eignungsuntersuchung und -feststellung statt. Mehr hierzu im Bereich Vermeidung.

Gegen den Musterungsbescheid kannst du innerhalb von 14 Tagen Widerspruch einlegen. Mehr dazu hier.